"Auf neuen Wegen in die City – Urbane Logistikkonzepte für morgen"

4. Juli 2017 in der Stadthalle Troisdorf

Das Verkehrsaufkommen in Innenstädten und Stadtteilzentren wächst stetig. Lieferverkehre zu Unternehmen und Endkunden tragen maßgeblich dazu bei. Vor allem der zunehmende Onlinehandel führt zu mehr Postsendungen und mehr Verkehr. Zu den Folgen zählen Staus und steigende Schadstoffbelastungen. Der Handlungsdruck steigt – auch angesichts möglicher Diesel-Fahrverbote sind neue Konzepte und Lösungsansätze daher dringend erforderlich.

Diskutieren Sie mit uns, wie sich innerstädtische Mobilität umwelt- und sozialverträglich, gleichzeitig aber auch den Anforderungen der Wirtschaft entsprechend effizient gestalten lässt. Schauen Sie sich außerdem auf dem „Markt der Möglichkeiten“ an, welche zukunftsweisenden Ansätze im Bereich der Citylogistik schon heute existieren.

11:00 - 11:15 Uhr          Begrüßung, Prof. Dr. Stephan Wimmers, IHK Bonn/Rhein-Sieg

 

11:15 - 11:50 Uhr          „Wirtschaftsverkehr und kommunale Herausforderungen"
                                       Dr. Wulf-Holger Arndt, Deutsches Institut für Urbanistik -
                                      German Institute of Urban Affairs, Berlin

 

11:50 - 12:25 Uhr          „Urbane Güterverkehre - Wirkungsabschätzung der Lösungsansätze
                                      aus der Güterverkehrsplanung und der City-Logistik“
                                       Carina Thaller, Institut für Transportlogistik an der TU Dortmund

 

12:25 -13:00 Uhr           „Nachtlogistik - eine Lösung für den innerstädtischen
                                     Distributionsverkehr?“
                                      Birgit Heitzer, Leiterin Logistik Konzern, REWE Zentralfinanz eG,
                                     Köln

 

13:00 - 14:00 Uhr          „Walking Buffet“ – Ausstellung von Citylogistikprojekten

Binnenstadservice Maastricht

CLAC- eine zentrale Logistikplattform für Citylogistik-Prozesse und Lastenradkurier

ONLEIN versorgt - one stop ein shop

Schicke Minna - Freies Lastenrad für Düsseldorf

Smart Emma

Streetscooter

Hermes Zustellroboter

 

14:00 - 14:30 Uhr          „Städtisches Güterverkehrskonzept für den Kanton Basel-Stadt“
                                       Prof. Leerkamp, Bergische Universität Wuppertal

 

14:30 - 15:30 Uhr          Diskussionsrunde mit Luca Olivieri, Bau- und Verkehrsdepartement
                                      Basel-Stadt Mobilität, Lars Purkarthofer, UPS Deutschland,
                                      Jörg Albrecht, neomesh GmbH,

 

Moderation: Michael Cordes, Redakteur VerkehrsRundschau & Trucker



Bitte melden Sie sich bei der IHK Aachen an, Ansprechpartnerin: Frau Saskia Pionke, saskia.pionke@aachen.ihk.de 

Rheinlandbotschafter

"Wir sind Rheinland"
So lautet die Titelgeschichte, die gleichzeitig in den Zeitschriften Juli/August 2010 der IHKs Düsseldorf und Köln erschienen ist.

mehr...